Rechnungserklärung

Sie haben Fragen zu Ihrer Jahresrechnung? Die wichtigsten Antworten und Erläuterungen finden Sie in unserer Rechnungserklärung. 

Mehr erfahren

Guthaben auszahlen

Aus Ihrer Jahresrechnung ist ein Guthaben entstanden? Für eine Auszahlung dieses Guthabens füllen Sie einfach unser Überweisungsformular aus.

Mehr erfahren

Guthaben auszahlen

Aus Ihrer Jahresrechnung ist ein Guthaben entstanden? Für eine Auszahlung dieses Guthabens füllen Sie einfach unser Überweisungsformular aus.

Mehr erfahren
CO2-Rechner

Seit 2023 werden CO2-Kosten zwischen Mietern und Vermietern aufgeteilt. Mit unserem CO2-Rechner verschaffen Sie sich schnell einen Überblick über die Kosten.

Mehr erfahren

CO2-Rechner

Seit 2023 werden CO2-Kosten zwischen Mietern und Vermietern aufgeteilt. Mit unserem CO2-Rechner verschaffen Sie sich schnell einen Überblick über die Kosten.

Mehr erfahren
Abschlag erhöhen

Um Nachzahlungen zu vermeiden, empfehlen wir Ihre Abschläge regelmäßig zu prüfen und ggf. anzupassen. Diese Anpassung können Sie einfach online erledigen.

Mehr erfahren

Abschlag erhöhen

Um Nachzahlungen zu vermeiden, empfehlen wir Ihre Abschläge regelmäßig zu prüfen und ggf. anzupassen. Diese Anpassung können Sie einfach online erledigen.

Mehr erfahren
BHAG Sponsoring

 

Neuigkeiten

14.02.2024
Aufruf zur Teilnahme am BHAG Kreativwettbewerb 2024 „Wasser für Frieden“

Wenn nicht jetzt, wann dann?

Am 22. März 2024 ist Weltwassertag. Grund genug für Familien, Kitas und Schulen sich in der BHAG-Versorgungsregion von Bad Honnef bis Unkel und in den Verbandsgemeinden Asbach und Altenkirchen zum Schutz von Wasser zu engagieren. Der Countdown läuft bis zum 18. März und es wird Zeit den guten Vorsätzen und Ideen für das Jahr 2024 Taten folgen zu lassen. Denn der Klimawandel, Umweltprobleme und Konflikte im Zusammenleben setzen unsere Wasservorräte mehr und mehr unter Druck.

Das international vorgegebene Thema des Weltwassertages 2024 „Wasser für Frieden“ ist heute aktueller denn je. Geht es doch darum sich gemeinsam zu engagieren, um die Bedürfnisse aller auszugleichen und sicherzustellen, sodass niemand zurückbleibt. Damit Wasser Wellen schlagen kann hin zu einer friedlicheren Welt!

„In der Evangelischen Kita in Asbach wird schon seit Wochen mit Eifer und vielen Kitakindern an der kreativen Umsetzung des Weltwassertags-Mottos gearbeitet“, sagt Simone Kowalski, Kitaleiterin. Das Kita-Team rund um Martina Kramer engagiert sich bereits seit dem Jahr 2015 überaus beeindruckend im BHAG-Bildungsnetzwerk „Nachhaltigkeit lernen in der Region“ für BNE (Bildung für nachhaltige Entwicklung). Vielfältig und ideenreich ist auch das alljährlich wachsende Engagement in Bad Honnefer Grundschulen. Seit dem vergangenen Jahr sind nun auch die Jahrgangsstufen 5/6 der weiterführenden Schulen aufgerufen sich zu beteiligen und die Bedeutung von Wasser für ein friedliches Zusammenleben und eine nachhaltige Entwicklung kritisch zu hinterfragen. Bei der künstlerischen Auseinandersetzung ist aktuell zu beachten, dass keine Filmbeiträge und Videos berücksichtigt werden.

Und nicht nur die Jurymitglieder sind gespannt auf die künstlerischen Beiträge, sondern auch die Seniorinnen und Senioren in den Altenheimen der Versorgungsregion. Denn auch in diesem Jahr setzen wir uns im Nachgang der Jurysitzung wieder für kleine Kunstausstellungen in den Senioreneinrichtungen ein. Dafür, dass Teilnehmende auf die Rückgabe ihrer Kunstwerke verzichten und für die Unterstützung des Projektes „Hand in Hand for a better Life“ sprechen wir schon heute allen kleinen und großen Künstlern unseren herzlichen Dank aus.

Der BHAG Kreativwettbewerb nimmt Bezug auf die UN-Nachhaltigkeitsziele (SDG´s): Ziel 4 (Hochwertige Bildung), Ziel 6 (Sauberes Wasser und Sanitäreinrichtungen) und Ziel 16 (Frieden, Gerechtigkeit und starke Institutionen). Denn eine friedliche Zusammenarbeit rund um das Thema Wasser – innerhalb und zwischen Ländern – kann den Weg für ein friedliches Zusammenleben ebnen und den Fortschritt bei der Umsetzung der Ziele für nachhaltige Entwicklung beschleunigen. Nachhaltiges Wasser-Management kann die Ernährungssicherheit verbessern, gesunde Lebensgrundlagen und Ökosysteme erhalten, zur Stärkung der Widerstandsfähigkeit gegenüber dem Klimawandel und zur Reduzierung des Katastrophenrisikos beitragen, Städte und Industrie unterstützen sowie Förderung der Integration und des Friedens bewirken.

Einsendeschluss zum BHAG-Kreativwettbewerb 2024 „Wasser für Frieden“ ist der 18.03.2024. Die aktuellen Teilnahmebedingungen, Bewertungskriterien, und neuen Abgabestellen des Wettbewerbs finden Sie auch im Internet unter https://www.bhag.de/kreativwettbewerb .

Alle Fragen rund um den BHAG-Kreativwettbewerb beantwortet Ihnen gerne die Projektleiterin Maria-Elisabeth Loevenich. Ihre Nachricht senden Sie gerne an m.loevenich@bhag.de.

Aufruf zur Teilnahme am BHAG Kreativwettbewerb 2024 „Wasser für Frieden“

Wenn nicht jetzt, wann dann?

Am 22. März 2024 ist Weltwassertag. Grund genug für Familien, Kitas und Schulen sich in der BHAG-Versorgungsregion von Bad Honnef bis Unkel und in den Verbandsgemeinden Asbach und Altenkirchen zum Schutz von Wasser zu engagieren. Der Countdown läuft bis zum 18. März und es wird Zeit den guten Vorsätzen und Ideen für das Jahr 2024 Taten folgen zu lassen. Denn der Klimawandel, Umweltprobleme und Konflikte im Zusammenleben setzen unsere Wasservorräte mehr und mehr unter Druck.

Das international vorgegebene Thema des Weltwassertages 2024 „Wasser für Frieden“ ist heute aktueller denn je. Geht es doch darum sich gemeinsam zu engagieren, um die Bedürfnisse aller auszugleichen und sicherzustellen, sodass niemand zurückbleibt. Damit Wasser Wellen schlagen kann hin zu einer friedlicheren Welt!

„In der Evangelischen Kita in Asbach wird schon seit Wochen mit Eifer und vielen Kitakindern an der kreativen Umsetzung des Weltwassertags-Mottos gearbeitet“, sagt Simone Kowalski, Kitaleiterin. Das Kita-Team rund um Martina Kramer engagiert sich bereits seit dem Jahr 2015 überaus beeindruckend im BHAG-Bildungsnetzwerk „Nachhaltigkeit lernen in der Region“ für BNE (Bildung für nachhaltige Entwicklung). Vielfältig und ideenreich ist auch das alljährlich wachsende Engagement in Bad Honnefer Grundschulen. Seit dem vergangenen Jahr sind nun auch die Jahrgangsstufen 5/6 der weiterführenden Schulen aufgerufen sich zu beteiligen und die Bedeutung von Wasser für ein friedliches Zusammenleben und eine nachhaltige Entwicklung kritisch zu hinterfragen. Bei der künstlerischen Auseinandersetzung ist aktuell zu beachten, dass keine Filmbeiträge und Videos berücksichtigt werden.

Und nicht nur die Jurymitglieder sind gespannt auf die künstlerischen Beiträge, sondern auch die Seniorinnen und Senioren in den Altenheimen der Versorgungsregion. Denn auch in diesem Jahr setzen wir uns im Nachgang der Jurysitzung wieder für kleine Kunstausstellungen in den Senioreneinrichtungen ein. Dafür, dass Teilnehmende auf die Rückgabe ihrer Kunstwerke verzichten und für die Unterstützung des Projektes „Hand in Hand for a better Life“ sprechen wir schon heute allen kleinen und großen Künstlern unseren herzlichen Dank aus.

Der BHAG Kreativwettbewerb nimmt Bezug auf die UN-Nachhaltigkeitsziele (SDG´s): Ziel 4 (Hochwertige Bildung), Ziel 6 (Sauberes Wasser und Sanitäreinrichtungen) und Ziel 16 (Frieden, Gerechtigkeit und starke Institutionen). Denn eine friedliche Zusammenarbeit rund um das Thema Wasser – innerhalb und zwischen Ländern – kann den Weg für ein friedliches Zusammenleben ebnen und den Fortschritt bei der Umsetzung der Ziele für nachhaltige Entwicklung beschleunigen. Nachhaltiges Wasser-Management kann die Ernährungssicherheit verbessern, gesunde Lebensgrundlagen und Ökosysteme erhalten, zur Stärkung der Widerstandsfähigkeit gegenüber dem Klimawandel und zur Reduzierung des Katastrophenrisikos beitragen, Städte und Industrie unterstützen sowie Förderung der Integration und des Friedens bewirken.

Einsendeschluss zum BHAG-Kreativwettbewerb 2024 „Wasser für Frieden“ ist der 18.03.2024. Die aktuellen Teilnahmebedingungen, Bewertungskriterien, und neuen Abgabestellen des Wettbewerbs finden Sie auch im Internet unter https://www.bhag.de/kreativwettbewerb .

Alle Fragen rund um den BHAG-Kreativwettbewerb beantwortet Ihnen gerne die Projektleiterin Maria-Elisabeth Loevenich. Ihre Nachricht senden Sie gerne an m.loevenich@bhag.de.

01.02.2024
Warnung vor Trickbetrug an der Haustür

Bad Honnef. Die Bad Honnef AG (BHAG) erhält seit Kurzem vermehrt Anrufe von verunsicherten Kunden, insbesondere Senioren, die sich über unseriöse Vertreter beschweren. Dabei soll es vorgekommen sein, dass die Vertreter sich als vermeintliche BHAG-Mitarbeiter oder Partner der BHAG ausgegeben haben, um sich somit Zutritt zu Wohnungen zu verschaffen bzw. an sensible Kundendaten zu kommen.

Sie gehen meist nach einem bestimmten Schema vor: Die Betrüger klingeln an der Haustür und teilen den Besuchern zum Beispiel mit, dass sie den Zählerkasten kontrollieren müssten.

Die BHAG bittet daher alle Kunden in der Region, vorsichtig zu sein und zu überprüfen, ob die Person, die vor ihnen steht, wirklich von der BHAG kommt. Der Besuch eines BHAG-Mitarbeiters wird immer angekündigt. Zudem können sich alle Mitarbeiter der BHAG ausweisen und kennen die Kundendaten, wie zum Beispiel die Zählernummer.

Wer unsicher ist, eine Täuschung vermutet oder sensible Daten herausgegeben hat, soll sich an die BHAG wenden unter der Rufnummer: 0 22 24 / 17-170 oder direkt die Polizei verständigen. In jedem Fall sollten Betroffene nicht einfach sensible Daten wie die Zählernummer, Namen oder Bankverbindung rausgeben, ohne dass sie sich sicher sind, wer dort vor ihnen steht.

Warnung vor Trickbetrug an der Haustür

Bad Honnef. Die Bad Honnef AG (BHAG) erhält seit Kurzem vermehrt Anrufe von verunsicherten Kunden, insbesondere Senioren, die sich über unseriöse Vertreter beschweren. Dabei soll es vorgekommen sein, dass die Vertreter sich als vermeintliche BHAG-Mitarbeiter oder Partner der BHAG ausgegeben haben, um sich somit Zutritt zu Wohnungen zu verschaffen bzw. an sensible Kundendaten zu kommen.

Sie gehen meist nach einem bestimmten Schema vor: Die Betrüger klingeln an der Haustür und teilen den Besuchern zum Beispiel mit, dass sie den Zählerkasten kontrollieren müssten.

Die BHAG bittet daher alle Kunden in der Region, vorsichtig zu sein und zu überprüfen, ob die Person, die vor ihnen steht, wirklich von der BHAG kommt. Der Besuch eines BHAG-Mitarbeiters wird immer angekündigt. Zudem können sich alle Mitarbeiter der BHAG ausweisen und kennen die Kundendaten, wie zum Beispiel die Zählernummer.

Wer unsicher ist, eine Täuschung vermutet oder sensible Daten herausgegeben hat, soll sich an die BHAG wenden unter der Rufnummer: 0 22 24 / 17-170 oder direkt die Polizei verständigen. In jedem Fall sollten Betroffene nicht einfach sensible Daten wie die Zählernummer, Namen oder Bankverbindung rausgeben, ohne dass sie sich sicher sind, wer dort vor ihnen steht.

30.01.2024
Bad Honnef AG ist Top-Lokalversoger

Bad Honnef AG: Seit 2016 jährliche Auszeichnung zum Top-Lokalversoger Strom & Gas

Bad Honnef. Die Bad Honnef AG wurden vom unabhängigen Branchenbeobachter "Energieverbraucherportal" zum 9. Mal in Folge als "Top-Lokalversorger Strom & Erdgas" ausgezeichnet.

Die Lage am Energiemarkt in den letzten Jahren zeigt, welche überragende Bedeutung der vertrauensvolle Umgang mit dem Thema Energieversorgung hat. Um die Grundversorgung während der Energiekrise im letzten Winter zu sichern, mussten kommunale Energieversorger massiv gestiegene Energieeinkaufskosten an der Börse stemmen. Die Daseinsvorsorge/Grundversorgung, vor allem der durch Billiganbieter gekündigten Kunden, ist enorm unter Druck geraten. Dies zeigt: letztlich ist nicht allein der Preis entscheidend.

Ausgezeichnet werden Versorgungsunternehmen mit einem lokal definierten Versorgungsgebiet, welche innerhalb dieses Gebietes nach Prüfung der Auszeichnungskriterien ein überdurchschnittliches Ergebnis erzielen. Neben dem reinen Energiepreis werden diverse qualitäts- und servicebezogene Aspekte in Bezug auf die Strom- und Gasversorgung bewertet und entsprechende Punkte vergeben.

Auszeichnungskriterien:

  • Energiepreis
  • Daseinsvorsorge
  • Preis-/Tarifkomponenten
  • Umwelt/Energiewende
  • Service
  • Regionales Engagement
  • Transparenz Zertifikate
  • Digitalisierung
  • Kundenzufriedenheit
  • Zukunftsthemen

Das Ergebnis 2024:
646 Bewerbungen in 4 Sparten wurden geprüft, nach Auswertung der Testergebnisse konnten 255 Versorger die Auszeichnungskriterien für ihr lokales Versorgungsgebiet erfüllen und erhalten das Siegel. Die Bad Honnef AG wurde zum 9. Mal in Folge ausgezeichnet.

„Unser lokales Engagement für unseren Heimatort mit vielfältigen Aktivitäten wie zum Beispiel Klimaschutz und Nachwuchsförderung, aber auch der Service für unsere Kunden, wird mit dieser Auszeichnung gewürdigt. Es zählt eben mehr als nur ein fairer Preis“, freut sich Kersten Kerl, Vorstand der BHAG.

Die Liste der ausgezeichneten Versorger finden Sie unter www.top-lokalversorger.de.

Bad Honnef AG ist Top-Lokalversoger

Bad Honnef AG: Seit 2016 jährliche Auszeichnung zum Top-Lokalversoger Strom & Gas

Bad Honnef. Die Bad Honnef AG wurden vom unabhängigen Branchenbeobachter "Energieverbraucherportal" zum 9. Mal in Folge als "Top-Lokalversorger Strom & Erdgas" ausgezeichnet.

Die Lage am Energiemarkt in den letzten Jahren zeigt, welche überragende Bedeutung der vertrauensvolle Umgang mit dem Thema Energieversorgung hat. Um die Grundversorgung während der Energiekrise im letzten Winter zu sichern, mussten kommunale Energieversorger massiv gestiegene Energieeinkaufskosten an der Börse stemmen. Die Daseinsvorsorge/Grundversorgung, vor allem der durch Billiganbieter gekündigten Kunden, ist enorm unter Druck geraten. Dies zeigt: letztlich ist nicht allein der Preis entscheidend.

Ausgezeichnet werden Versorgungsunternehmen mit einem lokal definierten Versorgungsgebiet, welche innerhalb dieses Gebietes nach Prüfung der Auszeichnungskriterien ein überdurchschnittliches Ergebnis erzielen. Neben dem reinen Energiepreis werden diverse qualitäts- und servicebezogene Aspekte in Bezug auf die Strom- und Gasversorgung bewertet und entsprechende Punkte vergeben.

Auszeichnungskriterien:

  • Energiepreis
  • Daseinsvorsorge
  • Preis-/Tarifkomponenten
  • Umwelt/Energiewende
  • Service
  • Regionales Engagement
  • Transparenz Zertifikate
  • Digitalisierung
  • Kundenzufriedenheit
  • Zukunftsthemen

Das Ergebnis 2024:
646 Bewerbungen in 4 Sparten wurden geprüft, nach Auswertung der Testergebnisse konnten 255 Versorger die Auszeichnungskriterien für ihr lokales Versorgungsgebiet erfüllen und erhalten das Siegel. Die Bad Honnef AG wurde zum 9. Mal in Folge ausgezeichnet.

„Unser lokales Engagement für unseren Heimatort mit vielfältigen Aktivitäten wie zum Beispiel Klimaschutz und Nachwuchsförderung, aber auch der Service für unsere Kunden, wird mit dieser Auszeichnung gewürdigt. Es zählt eben mehr als nur ein fairer Preis“, freut sich Kersten Kerl, Vorstand der BHAG.

Die Liste der ausgezeichneten Versorger finden Sie unter www.top-lokalversorger.de.

Prämie 90 Euro
Umweltprämie sichern

Fördern Sie gemeinsam mit uns grüne Mobilität und verdienen Sie mit Ihrem eigenen E-Auto Geld. Jetzt Fahrzeug registrieren und Sofort-Prämie von 90 Euro sichern.

Mehr erfahren

Umweltprämie sichern

Fördern Sie gemeinsam mit uns grüne Mobilität und verdienen Sie mit Ihrem eigenen E-Auto Geld. Jetzt Fahrzeug registrieren und Sofort-Prämie von 90 Euro sichern.

Mehr erfahren
CO2-Rechner

Seit 2023 werden CO2-Kosten zwischen Mietern und Vermietern aufgeteilt. Mit unserem CO2-Rechner verschaffen Sie sich schnell einen Überblick über die Kosten.

Mehr erfahren

CO2-Rechner

Seit 2023 werden CO2-Kosten zwischen Mietern und Vermietern aufgeteilt. Mit unserem CO2-Rechner verschaffen Sie sich schnell einen Überblick über die Kosten.

Mehr erfahren

Alles für Ihr zu Hause

Prämie 90 Euro
Umweltprämie sichern

Fördern Sie gemeinsam mit uns grüne Mobilität und verdienen Sie mit Ihrem eigenen E-Auto Geld. Jetzt Fahrzeug registrieren und Sofort-Prämie von 90 Euro sichern.

Mehr erfahren

Umweltprämie sichern

Fördern Sie gemeinsam mit uns grüne Mobilität und verdienen Sie mit Ihrem eigenen E-Auto Geld. Jetzt Fahrzeug registrieren und Sofort-Prämie von 90 Euro sichern.

Mehr erfahren
Ihr Hausanschluss

Unsere Energie für Ihr Zuhause. Sie planen in unserem Netzgebiet den Neubau einer Immobilie und benötigen einen Strom-, Gas- und/oder Wasseranschluss?

Mehr erfahren

Ihr Hausanschluss

Unsere Energie für Ihr Zuhause. Sie planen in unserem Netzgebiet den Neubau einer Immobilie und benötigen einen Strom-, Gas- und/oder Wasseranschluss?

Mehr erfahren
Energieausweis

Spätestens bei Verkauf oder Neuvermietung brauchen Sie einen Energieausweis. Dieser informiert Mieter, Pächter oder Käufer über den Energieverbrauch der Immobilie.

Mehr erfahren

Energieausweis

Spätestens bei Verkauf oder Neuvermietung brauchen Sie einen Energieausweis. Dieser informiert Mieter, Pächter oder Käufer über den Energieverbrauch der Immobilie.

Mehr erfahren

Gemeinsam sparen

Strom sparen

Angesichts der weltweiten Energiekrise sollten wir alle Energie einsparen. Dabei hilft es auch, den Stromverbrauch zu senken. Denn der Anteil der Gaskraftwerke an der Stromerzeugung beträgt etwa 15 Prozent.

Wie kann ich meinen Beitrag leisten?

Mehr erfahren

Strom sparen

Angesichts der weltweiten Energiekrise sollten wir alle Energie einsparen. Dabei hilft es auch, den Stromverbrauch zu senken. Denn der Anteil der Gaskraftwerke an der Stromerzeugung beträgt etwa 15 Prozent.

Wie kann ich meinen Beitrag leisten?

Mehr erfahren
Gas sparen

Um eine Gasmangellage im Winter zu vermeiden, muss möglichst viel Gas eingespeichert werden. Um das zu schaffen, muss jeder mithelfen. Nicht nur Unternehmen, sondern auch Privathaushalte sind aufgefordert Gas zu sparen.

Wie kann ich meinen Beitrag leisten?

Mehr erfahren

Gas sparen

Um eine Gasmangellage im Winter zu vermeiden, muss möglichst viel Gas eingespeichert werden. Um das zu schaffen, muss jeder mithelfen. Nicht nur Unternehmen, sondern auch Privathaushalte sind aufgefordert Gas zu sparen.

Wie kann ich meinen Beitrag leisten?

Mehr erfahren
Wasser sparen

Dürre, Trockenheit, Waldbrände. Wasser sparen ist heute wichtiger denn je. Und das ist nicht nur gut für die Umwelt. Wer vor allem warmes Wasser spart, reduziert auch seinen Energieverbrauch.

Wie kann ich meinen Beitrag leisten?

Mehr erfahren

Wasser sparen

Dürre, Trockenheit, Waldbrände. Wasser sparen ist heute wichtiger denn je. Und das ist nicht nur gut für die Umwelt. Wer vor allem warmes Wasser spart, reduziert auch seinen Energieverbrauch.

Wie kann ich meinen Beitrag leisten?

Mehr erfahren

Jobs bei der BHAG
Komm ins Team

Wir entwickeln unsere Strategie stetig weiter und suchen für unser Vorhaben engagierte und qualifizierte Menschen, die gemeinsam im Team Ideen gestalten und umsetzen wollen.

Mehr erfahren

Komm ins Team

Wir entwickeln unsere Strategie stetig weiter und suchen für unser Vorhaben engagierte und qualifizierte Menschen, die gemeinsam im Team Ideen gestalten und umsetzen wollen.

Mehr erfahren
Energie mit Heimvorteil: Für eine ganze Region

Energie mit Heimvorteil: Für eine ganze Region

  • Heimaterlebnisse gewinnen, freuen, erleben – exklusiv für unsere Kunden.


  • Regionales Engagement für Nachhaltigkeit und Bildungsangebot für Kindergärten und Grundschulen.


  • Wir fördern Kultur, Sport, Umweltschutz und Soziales in unserer Versorgungsregion.