Sie haben Fragen zur Preisanpassung?

Hier finden Sie die wichtigsten Antworten. Häufige Fragen

Gaskosten: Soforthilfe im Dezember

Die Bundesregierung hat beschlossen, dass Kundinnen/Kunden der Dezember-Abschlag für Gas und Wärme erlassen wird.

Der Bund übernimmt die Kosten dafür. Die Einmalzahlung dient als spürbare Entlastung, um den Zeitraum bis zur Gaspreisbremse zu überbrücken.

Die Höhe der Entlastung im Dezember orientiert sich an dem im Monat September 2022 prognostizierten Jahresverbrauch. Sie ist somit unabhängig vom tatsächlichen Gegenwartsverbrauch im Dezember.


Wie funktioniert die Soforthilfe im Dezember?

Weitere Informationen finden Sie hier.
Bitte verfolgen Sie zudem die Berichterstattung in den Medien.

Unser Gasnetz

Versorgungssicherheit

Die Sicherstellung einer kontinuierlichen, umweltverträglichen und preisgünstigen Versorgung ist eine unserer Kernaufgaben. Daher warten und modernisieren wir stetig unser Gasnetz.

Kamran Mohit (Monteur BHAG) befüllt das Gasnetz mit Odor.

Netzdaten Erdgas

Das Erdgasnetz der Bad Honnef AG hat eine Gesamtlänge von mehr als 1.045 km. Je nach Witterung transportieren wir jährlich zwischen 520 und 700 Gigawattstunden (GWh) L-Gas sicher und umweltfreundlich zu unseren Kunden. Das Erdgas übernehmen wir an sieben Übergabestationen aus dem Hochdrucknetz der Open Grid Europe GmbH. Die Übernahmestationen sind über das gesamte Versorgungsgebiet verteilt und werden an strategisch sinnvollen Standorten betrieben, um in allen Höhenlagen einen ausreichenden Druck zu garantieren.

Gasnetzkarte

basisvariante netzgebiet

Datenbasis: Geschäftsjahr 2021

Weitere Fragen?

BHAG Stein Alexandra
Alexandra Stein Netzbüro 0 22 24 / 17-193 netzbuero@bhag.de