Sie haben Fragen zur Preisanpassung?

Hier finden Sie die wichtigsten Antworten. Häufige Fragen

Gaskosten: Soforthilfe im Dezember

Die Bundesregierung hat beschlossen, dass Kundinnen/Kunden der Dezember-Abschlag für Gas und Wärme erlassen wird.

Der Bund übernimmt die Kosten dafür. Die Einmalzahlung dient als spürbare Entlastung, um den Zeitraum bis zur Gaspreisbremse zu überbrücken.

Die Höhe der Entlastung im Dezember orientiert sich an dem im Monat September 2022 prognostizierten Jahresverbrauch. Sie ist somit unabhängig vom tatsächlichen Gegenwartsverbrauch im Dezember.


Wie funktioniert die Soforthilfe im Dezember?

Weitere Informationen finden Sie hier.
Bitte verfolgen Sie zudem die Berichterstattung in den Medien.

Regulierungsmanagement

Für nachhaltigen Unternehmenserfolg

Das Energiewirtschaftsrecht macht strenge Vorgaben zu der internen Trennung von Netz- und Handelsbereichen wie auch der Energiesparten untereinander. Unser Regulierungsmanagement stellt sicher, dass wir den gesetzlichen Anforderungen gerecht werden und der Informationsfluss zu und von den Regulierungsbehörden gewährleistet ist.

Jegliche Fragen bzw. Informationen aus dem Bereich der Regulierung, bitten wir deshalb ausschließlich an die Regulierungsmanager zu richten.

Wir für Sie
BHAG Team Regulierung

Wir für Sie

BHAG Team Regulierung

Unsere Aufgabe ist es, auf neue Anforderungen schnell zu reagieren und vorausschauend zu handeln.

Meike Schnell, Markus Schmidt (Leiter Regulierung/Recht), Julia Friedl

Weitere Fragen?

BHAG Schmidt Markus
Markus Schmidt Leiter Regulierung/Recht 0 22 24 / 17-115 m.schmidt@bhag.de
BHAG Friedl Julia
Julia Friedl Regulierung/Recht 0 22 24 / 17-277 regulierung@bhag.de
BHAG Schnell Meike
Meike Schnell Regulierung/Recht 0 22 24 / 17-276 regulierung@bhag.de