×

Durchsuchen Sie unsere Website:

Arbeiten an Gasleitungen

Kamran Mohit
Gas-/Wassernetz

Netzdaten

Unser Gasnetz

Das Erdgasnetz der Bad Honnef AG hat eine Gesamtlänge von mehr als 1.045 km. Je nach Witterung transportieren wir jährlich zwischen 520 und 700 Gigawattstunden (GWh) L-Gas sicher und umweltfreundlich zu unseren Kunden. Das Erdgas übernehmen wir an sieben Übergabestationen aus dem Hochdrucknetz der Open Grid Europe GmbH. Die Übernahmestationen sind über das gesamte Versorgungsgebiet verteilt und werden an strategisch sinnvollen Standorten betrieben, um in allen Höhenlagen einen ausreichenden Druck zu garantieren. Wir warten und erweitern stetig unser Netz und tun alles, damit eine sichere und leistungsstarke Versorgung auch in Zukunft gewährleistet ist.

Entnommene Jahresarbeit

Gesamt: 692 GWh

Zeitgleiche Jahreshöchstlast aller Entnahmen

Gesamt: 250 MWh

Zeitpunkt des Auftretens: 22.01.2019 / 08:00

Gasbeschaffenheit

Abrechnungsbrennwert

Standardlastprofile

Die BHAG wendet die im aktuell gültigen BDEW/VKU/GEODE-Leitfaden „Abwicklung von Standardlastprofilen Gas“ enthaltenen Standardlastprofile nach TU München an.

Verfahrensspezifische Parameter des SLP-Verfahrens

Zum Teil werden verfahrensspezifische SLP-Parameter bereits im Rahmen der Marktkommunikation bei den Stammdatenmeldungen (UTILMD) regelmäßig ausgetauscht. Für die Mitteilung der weiteren verfahrensspezifischen Parameter des SLP-Verfahrens haben die Verbände BDEW, GEODE und VKU eine Formulardatei als Excel-Datei erstellt, die alle wesentlichen Einstellparameter beinhaltet, so dass Lieferanten bzw. Transportkunden und Bilanzkreisverantwortliche daraus die verfahrensspezifischen Parameter je Netzgebiet entnehmen können:

Länge des Gasleitungsnetzes

Länge des Hochdrucknetzes

Anzahl der Ausspeisepunkte

Zuordenbarkeit jeder Entnahmestelle

Festlegung des Grundversorgers

Nach § 36 Abs. 2 Satz 2 EnWG sind Betreiber von Energieversorgungsnetzen der allgemeinen Versorgung gemäß § 18 Abs.1 EnWG verpflichtet, alle drei Jahre, beginnend 2006, jeweils zum 1. Juli festzustellen, welcher Energielieferant die meisten Haushaltskunden gemäß § 3 Nr. 22 EnWG in seinem Netzgebiet mit Gas versorgt und dies bis zum 30.September eines Jahres zu veröffentlichen und der nach Landesrecht zuständigen Behörde (LRegB) schriftlich mitzuteilen.

Haushaltskunde gemäß § 3 Nr. 22 EnWG sind Letztverbraucher, die Energie

Grundversorgung / Ersatzversorgung 2019 bis 2021

Zum 01. Juli 2018 hat die Bad Honnef AG festgestellt, dass der

Vertrieb der Bad Honnef AG
Lohfelder Straße 6
53604 Bad Honnef

für den Zeitraum 01. Januar 2019 - 31. Dezember 2021 Grundversorger in ihrem Gasnetzgebiet ist. Er bietet die Grund- und Ersatzversorgung für Gas zu allgemeinen Preisen und Bedingungen an.

Die nächste Feststellung des Grundversorgers im Gasnetzgebiet der Bad Honnef AG erfolgt zum 01. Juli 2021.

Gasnetzkarte

Datenbasis: Geschäftsjahr 2018

Datenbasis: Geschäftsjahr 2019