Top-Lokalversorger

Nachhaltigkeit als Schatz entdecken

(vom 12.06.2019)

BHAG Projekt „Nachhaltigkeit lernen in der Region“ wieder zu Gast in Rott

In der Kita Schatzkiste / Rott, in der VG Flammersfeld, wird jedes Kind als ein wertvoller Schatz mit vielen verborgenen Fähigkeiten und Werten gesehen. Deshalb wird bei der Erziehungsarbeit der Einrichtung besonderer Wert auf Kompetenzentwicklung und Partizipation gelegt.

Das Bildungskonzept der Gestaltungskompetenz der Bildung für nachhaltige Entwicklung mit seinen Schwerpunkten in den Bereichen Selbstkompetenz, Sozialkompetenz und Sach- und Methodenkompetenz setzt genau hier an und schafft Anreize für die Kinder in diversen Bildungsbereichen der Rahmenpläne von Kindergärten.

Kein Wunder, dass die Kitaleiterin Meike Schmidt auch für das Jahr 2019 eine Projektkooperation mit der Bad Honnef AG eingegangen ist. Siebzehn „Schulreisen“, so nennen sich die Vorschulkinder der Kita, beschäftigten sich in den vergangenen Wochen in Workshops und bei Besichtigungen mit der Ressource Wasser und dem Thema „Energie von der Sonne“. In kleinen Forscherwerkstätten gingen sie unter der Leitung von Maria-Elisabeth Loevenich den Fragen nach, wie man mit der Kraft der Sonne Strom erzeugen und anhand von Zeigearten und Tests die Güte von Gewässern bestimmen kann.

Mit Kechern und Lupenbechern ausgerüstet untersuchten sie nicht nur das Wasser der Wied sondern kamen auch herunter an den Rhein. Im Trinkwasserwerk der Bad Honnef AG lernten sie dann auch den Wassertropfen Droppy kennen und bestiegen unter fachmännischer Betreuung von Torsten Brix, einen der modernen Brunnen.

Selbstverständlich ließen es sich die Kinder auch nicht nehmen, das Qualitätsprodukt Trinkwasser, das im BHAG Wasserwerk hergestellt wird auch zu verkosten. „Schön erfrischend und kühl“, sagte Finn und füllte sich seinen Becher noch einmal nach.

Bei kleinen Experimentierstationen konnten die Kinder ihre spannenden Erlebnisse gut verarbeiten. Mit selbst gebauten Pumpen arbeiteten sie voller Energie daran, Wasser durch selbst zusammengesteckte Mini-Rohrleitungen zu transportieren. „Ganz schön schwierig!“, rief Ksawery, nachdem er einen Schieber aus der Rohrleitung entfernen und den so herbeigeführten „Rohrbruch“ selbst wieder reparieren konnte.

Die Kinder und Erzieherinnen der Kita Schatzkiste bedanken sich bei der Bad Honnef AG für das nachhaltige Bildungsprojekt und wollen auch im nächsten Jahr gerne wieder dabei sein. Mit strahlenden Gesichtern und kleinen Kuschel-Wassertropfen ausgerüstet fuhren sie gut gelaunt zurück in ihre Kita, wo sie den Kindern und Eltern von ihren spannenden Erlebnissen berichten werden.

Nachhaltigkeit lernen zurück

Kundenmagazin