ErlebnisPur

Alle wollen leben, hier auf dieser schönen Erde

(vom 26.03.2018)

BHAG Wasserprojekt in der Kita Pusteblume

Der Kindergarten Oberpleis e.V. hat sich zur Aufgabe gemacht Kinder in einer wertschätzenden und liebevollen Atmosphäre zu betreuen und im Rahmen des Kinderbildungsgesetzes zu fördern. Die Mitarbeiterinnen der Einrichtung möchten die Kinder mit ihren Angeboten und in Kooperation mit externen Partnern zu kreativem Denken und forschendem Handeln motivieren und damit zu jungen Weltbürgern erziehen.

Grund genug für die Leiterin Sabine Barth und Ihre Kollegin Claudia Hoffrichter bei der Bad Honnef AG einen Kita Wasser-Workshop zu buchen auf den sich die Kinder und ihre Erzieherinnen in ganz besonderer Weise vorbereitet hatten. Mehrere Lerneinheiten hatten die wissbegierigen Vorschulkinder schon mit Ihrer Erzieherin Claudia Hoffrichter darauf verwendet, um der Bedeutung sauberen Wassers für Natur und Mensch auf den Grund zu gehen. Dazu hatten sie ein eigenes Filtermodell gebaut mit dem sie unterschiedliche Schmutzwasserproben zu reinigen versuchten. Dabei stellten Phillip und Michel bald fest, dass Stoffe wie Öl, Seifen- und Farbreste nur schwer ohne Rückstände zu reinigen sind, natürliche Stoffe wie Erde, Blätter und Holz sich jedoch sehr gut aus dem Wasser entfernen lassen.

Auf diesem Wissen konnte Maria-Elisabeth Loevenich, die in und um Bad Honnef als CSR-Maßnahme der Bad Honnef AG das Projekt „Nachhaltigkeit lernen in der Region“ durchführt, wunderbar aufbauen und die Kinder mit auf eine spannende Wasserreise nehmen. Dabei war es jedem Kind freigestellt auf welche Weise es sich in den Lernprozess einbringen wollte. Vom Sehen über das Erleben, Fühlen oder auch Schmecken, für jeden gab es einen Zugang zum Thema.

Den Höhepunkt jedoch nahm die Forscherarbeit am nahe gelegenen Lützbach. Hier blieb kaum ein Paar Strümpfe trocken und kein Lupenbecher leer. Eifrig untersuchten die Kinder das Bachwasser nach Zeigearten und auf seinen Nitratgehalt. Am Ende des Vormittages waren die Kinder stolz darauf die Qualität des Lützbaches anhand einer Gewässergüteskala bewerten zu können und gaben dem Bach die Note zwei.

Der Workshop durfte nicht zu Ende gehen ohne noch einmal das Lied „Alle wollen leben, hier auf dieser schönen Erde“ zu singen, das die Bedeutung des Wassers für alles Leben auf der Erde in den Fokus stellt.

Die Vorschulkinder der Kita Pusteblume und Frau Hoffrichter bedanken sich bei der Bad Honnef AG für den zweiteiligen Workshop mit einem herausragenden Beitrag zum Malwettbewerb anlässlich des UNESCO Weltwassertages 2018 zum Thema „Nature for Water“. Die Preisverleihung und Ausstellungseröffnung zum BHAG Malwettbewerb finden am Freitag, den 23.03.2018 um 16.00 Uhr auf dem Gelände der Internationalen Hochschule Bad Honnef (IUBH) in der Mülheimerstr. 38 in 53604 Bad Honnef statt. Familien und Freunde der beteiligten Kindergärten und Grundschulen sind herzlich eingeladen sich die Ausstellung anzusehen.

Wasserproben zurück

Kundenmagazin