ErlebnisPur
  • Sie befinden sich: >

EVU-Webstudie 2016: Bad Honnef AG erzielt Platz 17

(vom 15.09.2016)

Der kommunale Energieversorger übertrifft u.a. Yello Strom, rhenag und eprimo

Siegel

Im Rahmen der jährlichen EVU-Webstudie untersuchte die Process Management Consulting GmbH aus Köln auch im Jahr 2016 die Qualität der Onlineservices von 59 deutschen Strom- und Gasversorgern anhand von ca. 90 vereinheitlichten Kriterien. Dabei werten sie die Angaben eingesetzter unabhängiger Test-User aus, um die Ergebnisse sodann als Ranking aufzubereiten.

Die Bewertung erfolgt in unterschiedlichen Kategorien. Die Kategorien „Customer Self Services“ sowie „Kundenkommunikation und -bindung“ haben eine höhere Repräsentativität und daher eine Gewichtung von jeweils 35%. Die Gewichtung der Kategorien „Energiethemen“ und „Informationen zu Angeboten des Unternehmens“ liegt bei jeweils 15%. In der Kategorie „Kundenkommunikation und -bindung“ wurden zudem Sonderprüfungen (Call Back Prüfung, Call Center Anfragen, Interessentenverwaltung, etc.) durchgeführt.

Aufgrund der guten Bewertungen in den beiden stärker gewichteten Kategorien erreichte die Bad Honnef AG den 17. Platz von insgesamt 59. Zudem verbesserte sie ihre Platzierung im Vergleich zum Vorjahr (29. Platz) deutlich.

In der Kategorie „Customer Self Services“ verbesserte sie ihre Position im Vergleich zum Vorjahr von Platz 38 auf 20. Das ist ein guter Wert und zeigt, dass die Bad Honnef AG im geschützten Kundenkontobereich ein sehr gutes Angebot an Funktionalitäten anbieten, damit der Kunde ohne telefonisch oder persönlich Kontakt aufzunehmen, notwendige Vorgänge durchführen oder Informationen und Angebote erhalten kann.

In der Kategorie „Kundenkommunikation und -bindung“ erreichte die Bad Honnef AG Platz 20 (im Vorjahr Platz 34). Von den 35 Teilnehmern, die einen Rückrufservice anbieten, haben 21 Unternehmen den Test nicht bestanden. Es wurde teilweise deutlich zu spät oder auch gar nicht angerufen. Bei den durchgeführten Angebotsanfragen wurde häufig nur auf den Tarifrechner auf der Homepage verwiesen, ohne ein individuelles Angebot zu unterbreiten. Die Bad Honnef AG konnte hier in beiden Fällen punkten, vor allem mit guten Reaktionszeiten.

Insgesamt übertrifft die Bad Honnef AG im Gesamtergebnis im Jahr 2016 Energieversorger wie die Stadtwerke Bonn (Platz 23), rhenag (Platz 34), EVM (Platz 26), Yello Strom (Platz 41) aber auch eprimo (Platz 50).

Details zur Studie finden Sie im Internet unter www.process-consulting.de/publikationen/16-webstudie/154-webstudie-2016.html.

zurück

Ansprechpartner

Lucas Birnhäupl
Telefon: (02224) 17-243
l.birnhaeupl@bhag.de

Daniela Paffhausen
Telefon: (02224) 17-109
d.paffhausen@bhag.de

Kundenmagazin