ErlebnisPur
  • Sie befinden sich: >

BHAG-Malwettbewerb für Kindergärten und Grundschulen

(vom 08.04.2016)

zum Internationalen Tag des Wassers am 22. März 2016

Unterzeichnung Kooperationsvertrag

"So viele Bilder!“, Daniela Paffhausen von der Bad Honnef AG ist begeistert. „Über 300 Kunstwerke wurden in diesem Jahr aus Bad Honnef, Rhöndorf, Rheinbreitbach, Unkel, Asbach und Flammersfeld eingereicht.“ Es beteiligten sich sieben Kindergärten, drei Ferienbetreuungsgruppen, eine Mal-AG und acht Schulklassen in den Kategorien Vorschule, Klassenstufe 1/2 und Klassenstufe 3/4. Das Motto des UNESCO-Weltwassertages lautet 2016 „Wasser und Berufe“. Der Weltwassertag ist das Ergebnis der UN-Weltkonferenz „Umwelt und Entwicklung“ im Jahre 1992 in Rio de Janeiro. Seither steht der Gedenktag in jedem Jahr unter einem anderen Motto. Die Bad Honnef AG hat diesen Tag zum zweiten Mal zum Anlass genommen, einen Malwettbewerb für Kindergärten und Grundschulen aus Bad Honnef und ihrer Versorgungsregion auszurufen. Erfolgreich! Keine leichte Aufgabe hatten somit die Jurymitglieder Franca Perschen (Künstlerin), Elke Schiffers (pensionierte Grundschullehrerin und Kunstpädagogin), Frank Brehm (Mitarbeiter des Jugendamtes der Stadt Bad Honnef) und Daniela Paffhausen (Mitarbeiterin der Marketingabteilung Bad Honnef AG) aus den vielen Einsendungen die Gewinner zu ermitteln. „Jedes Bild ist ein Unikat und auf seine Art besonders“, so Paffhausen. Daher wurden alle Kunstwerke in der Zeit vom 8. bis 15. April im Rathaus der Stadt Bad Honnef ausgestellt.

Am Tag der Ausstellungseröffnung wurden die stolzen Gewinner ausgezeichnet und mit Freikarten für das städtische Inselfreibad belohnt. Und Torben, der in der Kategorie Kindergarten den zweiten Platz erreichte, weiß genau: „Müll gehört in den Mülleimer und nicht in den Rhein.“ Und wenn dann doch mal Plastik und Abfall im Rhein landen: „Dann bin ich der Kapitän und fische es mit meinem Netz wieder aus dem Wasser“, sagte er keck. Mit dabei waren auch die Freiwillige Feuerwehr Bad Honnef, das Technische Hilfswerk und die Deutsche Lebensrettungsgesellschaft. Die Hilfsorganisationen boten ein buntes Programm an Mitmachaktionen und die besonders Mutigen durften sich sogar auf den großen Einsatzwagen der Feuerwehr setzen. Auch Peter Profittlich, stellvertretender Bürgermeister von Bad Honnef, bestaunte gemeinsam mit Jens Nehl von der BHAG die kunstvolle Sammlung.

Die Gewinner des Malwettbewerbs:

Kategorie Kindergarten

  • 1. Platz: Zeynep vom Ev. Kindergarten Asbach
  • 2. Platz: Torben vom Ev. Kindergarten Asbach
  • 3. Platz: Benjamin Sagar und Max Schaffrath vom Kindergarten Sonnenschein Rheinbreitbach

Kategorie Grundschule Klasse 1/2

  • 1. Platz: Samuel Costa Rodriges von der Mal-AG der OGS Löwenburgschule Bad Honnef
  • 2. Platz: Luisa Cavaliere Costa Gomes von der KGS Sankt Martinus Schule Bad Honnef
  • 3. Platz: Tabea Hambuch von der KGS Sankt Martinus Schule Bad Honnef

Kategorie Grundschule Klasse 3/4

  • 1. Platz: Athina Gutwirth von der Mal-AG OGS Löwenburgschule Bad Honnef
  • 2. Platz: Laura Fleischhacker von der GGS Löwenburgschule Bad Honnef
  • 3. Platz: Maximilian Weisenburger von der KGS Sankt Martinus Schule Bad Honnef

Sonderpreis Kindergartengruppe

  • Kindergarten Unterm Regenbogen Bad Honnef

 Sonderpreis Schulteam

  • Isa, Furkan und Rodrigo von der GGS Löwenburgschule Bad Honnef, Klasse 4b

Sonderpreis Schulklasse

  • KGS Sankt Martinus Schule Bad Honnef, Klasse 3b

Sonderpreis Einzelobjekt

  • Jona von der KGS Sankt Martinus Schule Bad Honnef, Klasse 3a

Sonderpreis Einzelbild

  • Celina Klix von der GGS Löwenburgschule Bad Honnef, Klasse 3b
zurück

Kundenmagazin