ErlebnisPur
  • Sie befinden sich: >

Ausstellungseröffnung BHAG-Malwettbewerb

(vom 24.03.2015)

Ausstellungseröffnung und Preisverleihung

Auszeichnung Malwettbewerb

„Wasser und nachhaltige Entwicklung“, so lautet das Motto des UNESCO Weltwassertages 2015, im Jahr der Verabschiedung der neuen globalen Ziele nachhaltiger Entwicklung. Der Weltwassertag wird jährlich von der UNESCO ausgerufen, um die Öffentlichkeit an die Bedeutung von Wasser als Leben spendende und gleichzeitig begrenzte Ressource zu erinnern.

„Grund genug für die Bad Honnef AG sich im Rahmen ihres Bildungsprojektes „Nachhaltigkeit lernen in der Region“ für die Thematik zu engagieren und Lebensstilfragen im Umgang mit der Ressource Wasser anzustoßen“, so berichtet die Projektleiterin Maria-Elisabeth Loevenich. „Insgesamt haben uns in diesem Jahr erstmalig 185 einzigartige Kunstwerke aus dem CURA Kindergarten, der KGS Sankt Martinus, der GGS Am Reichenberg und der GGS und OGS Löwenburgschule, der Gebrüder Grimm Schule Rheinbreitbach und der Europaschule Rhöndorf erreicht.

Die Jurymitglieder Franca Perschen (Künstlerin), Dorle Rauw (pensionierte Grundschullehrerin), Frank Brehm (Jugendpfleger der Stadt Bad Honnef) und Daniela Paffhausen (Marketingabteilung der Bad Honnef AG) haben keine leichte Aufgabe gehabt, aus den vielen Einsendungen die Gewinner zu ermitteln und sind erstaunt wie tiefsinnig die Gedanken der Kinder zum Thema Wasser sind. Deshalb hat die Jury in diesem Jahr zusätzliche Sonderpreise für herausragende Einzel- und Gruppenleistungen ausgelobt.

Die Tigerklasse der GGS Am Reichenberg zum Beispiel beschäftigte sich in einer aufwendigen Wachsmaltechnik mit dem Rhein als der Heimat vieler Tiere, die Kinder der Klasse 2 der Sankt Martinus Grundschule mit der Bedeutung von sauberen Stränden für die Gesundheit von Mensch und Tier und die Klassen 3 der Gebrüder Grimm Schule Rheinbreitbach mit der Bedeutung von Wasser für die Entwicklung von Energie und Industrie. Gerechtigkeitsfragen wurden dabei genauso thematisiert wie Fragen der Trinkwasserverteilung.

Auch die Vorschulkinder des CURA Kindergartens Rommersdorferstr. in Bad Honnef waren mit viel Engagement bei der Sache. Jan, Mia und Mayssa wurden deshalb von der Jury für einen der Hauptpreise in der Kategorie Kindergarten ausgewählt.

Daniela Paffhausen, Marketingabteilung der Bad Honnef AG, übergab gemeinsam mit den Vertretern der Jury am Sonntag Saisonkarten und Gruppenkarten für das städtische Freibad an die stolzen Sieger des Malwettbewerbes. Für das Rahmenprogramm der Veranstaltung sorgte der Projektchor „Kinder für Kinder“ und eine Schülerband.

Weitere Informationen

Tel.: 02224 17-109

www.bhag-nachhaltigkeit-lernen.de und www.unesco.de/wassertag.html

Die Sieger

KindergartenGrundschulklasse 1/2Grundschulklasse 3/4Sonderpreis
1. Sieger
Jan
CURA Kindergarten
1. Sieger
Anna-Marie Stein
Gebrüder Grimm Schule Rheinbreitbach
1. Sieger
Isabell Wirtgen
GGS Löwenburg
Einzelpreis
Lena Küster
KGS Sankt Martinus
2. Sieger
Mayssa
CURA Kindergarten
2. Sieger
Feli Fiest
KGS Sankt Martinus
2. Sieger
Jara Gerres
Gebrüder Grimm Schule
Einzelpreis
Anna Zhoa Deguan
OGS Löwenburg
Gymnasium Nonnenwerth
3. Sieger
Mia
Cura Kindergarten
3. Sieger
Luca
KGS Sankt Martinus
3. Sieger
Johannes Brinkmann
OGS Löwenburg
Klassenpreis
Tigerklasse
GGS Am Reichenberg

 

zurück

Kundenmagazin