ErlebnisPur
  • Sie befinden sich: >

Bis 2015: Neuer Wasser-Hochbehälter in Unkel-Scheuren

(vom 26.08.2014)

Die Bad Honnef AG wird mit den Bauarbeiten noch dieses Jahr beginnen

Jede technische Infrastruktur kommt einmal in die Jahre. Der Wasser-Hochbehälter, der oberhalb von Unkel- Scheuren seit 1964 erfolgreiche Dienste leistet, entspricht nicht mehr den aktuellen Anforderungen. Um die Wasserversorgung nachhaltig zu sichern, wird die Bad Honnef AG direkt neben dem alten Behälter einen neuen modernen Wasser-Hochbehälter errichten. Die neue Anlage wird etwa zehn Meter höher als die bisherige sein. So kann sie besser in das hydraulische System eingebunden werden und sorgt für stabile Druckverhältnisse in Unkel und Umgebung. Auch die Löschwasserversorgung wird durch den neuen Behälter verbessert. Der neue Behälter weist mit 600 m³ Gesamtvolumen ein etwa 200 m³ größeres Volumen auf als der alte Behälter.

Nach einer sorgfältigen Planungs- und Vorbereitungsphase wird die Bad Honnef  AG mit den Rohbauarbeiten Anfang September beginnen. Um die umliegenden Orte vom Baustellenverkehr möglichst frei zu halten, wird die Baustellen-Zufahrt von Bruchhausen aus über Wirtschaftswege erfolgen. Damit die schweren Baufahrzeuge die steilen Passagen der Wirtschaftswege befahren können, wurde ein Teil der Strecke bereits asphaltiert. Voraussichtlich werden die Bauarbeiten Mitte 2015 fertiggestellt. 

Weitere Informationen:
Bad Honnef AG, Lohfelder Straße 6, 53604 Bad Honnef, Tel.: 02224-17-0

zurück

Ansprechpartner

Lucas Birnhäupl
Telefon: (02224) 17-243
l.birnhaeupl@bhag.de

Daniela Paffhausen
Telefon: (02224) 17-109
d.paffhausen@bhag.de

Kundenmagazin