×

Durchsuchen Sie unsere Website:

Sefik Demirel und Bilal Yilmaz

Sefik Demirel und Bilal Yilmaz
Stromnetz

Netzdaten

Unser Stromnetz

Die Bad Honnef AG bezieht ihren Strom von dem vorgelagerten Netzbetreiber WESTNETZ über eine Übergabestation in Rheinbreitbach. Von hier sorgen wir mit unserem 360 km langen Kabelnetz und unseren 125 Trafostationen für eine sichere und zuverlässige Stromversorgung in ganz Bad Honnef. Das größtenteils unterirdisch verlegte Kabelnetz und die elektrischen Betriebsanlagen werden von unserem Fachpersonal stetig überwacht und Instandgehalten. Mit der daraus resultierenden hohen Versorgungsicherheit gewährleisten wir, dass Sie rund um die Uhr mit der benötigten Energie versorgt werden.

Jahreshöchstlast

14,248 MW

Lastverlauf

Summenlast nicht leistungsgemessener Kunden

Höchstentnahmelast

Höchstentnahmelast:  13,569   MW
Entnahmemenge:  72.711   MWh

Stromkreislängen

Freileitung:

Mittelspannung:  5,3   km
Niederspannung:  2,3   km

Kabelleitungen:

Mittelspannung:  113,1   km
Niederspannung:  231,5   km

Installierte Leistung der Umspannebenen

Installierte Leistung der Umspannebenen:

HS/MS:  30   MVA
MS/NS:  45   MVA

Entnommene Jahresarbeit

Im Vorjahr entnommene Jahresarbeit:

Mittelspannung:  78.470   MWh
Umspannung MS/NS:  67.715   MWh
Niederspannung:  60.080   MWh

Anzahl der Entnahmestellen

Anzahl Entnahmestellen:

Mittelspannung:  19   Stk
Umspannung auf Mittelspannung:  29   Stk
Niederspannung:  15.892   Stk

Versorgungsgebiet nach Einwohnern

Einwohner im Versorgungsgebiet: 27.533 Einwohner

Versorgte Fläche

Versorgte Fläche:

Versorgte Fläche der NS:  11,4   km2
Versorgte Fläche der MS:  7,2   km2
Gesamt:  18,6   km2

Summe der Netzverluste

Summe der Netzverluste:

Mittelspannung:  744   MWh
Umspannung MS/NS:  843   MWh
Niederspannung:  2.296   MWh
Gesamtsumme:  3.883   MWh

Ergebnis der Differenzbilanzierung

Preis für Mehr-/Minderabrechnung bei SLP-Kunden

2019:

Januar:  4,49   ct/kWh
Februar:  4,67   ct/kWh
März:  4,87   ct/kWh
April:  4,90   ct/kWh
Mai:  4,83   ct/kWh

Auf der Homepage des Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V. (BDEW) finden Sie weitere Informationen zur Mehr-/Minderabrechnung.

Festlegung des Grundversorgers

Nach § 36 Abs. 2 Satz 2 EnWG sind Betreiber von Energieversorgungsnetzen der allgemeinen Versorgung gemäß § 18 Abs.1 EnWG verpflichtet, alle drei Jahre, beginnend 2006, jeweils zum 1. Juli festzustellen, welcher Energielieferant die meisten Haushaltskunden gemäß § 3 Nr. 22 EnWG in seinem Netzgebiet mit Strom versorgt und dies bis zum 30.September eines Jahres zu veröffentlichen und der nach Landesrecht zuständigen Behörde (LRegB) schriftlich mitzuteilen.

Haushaltskunde gemäß § 3 Nr. 22 EnWG sind Letztverbraucher, die Energie

Grundversorgung / Ersatzversorgung 2019 bis 2021

Zum 01. Juli 2018 hat die Bad Honnef AG festgestellt, dass der

Vertrieb der Bad Honnef AG
Lohfelder Straße 6
53604 Bad Honnef

für den Zeitraum 01. Januar 2019 - 31. Dezember 2021 Grundversorger in ihrem Stromnetzgebiet ist. Er bietet die Grund- und Ersatzversorgung für Strom zu allgemeinen Preisen und Bedingungen an.

Die nächste Feststellung des Grundversorgers im Stromnetzgebiet der Bad Honnef AG erfolgt zum 01. Juli 2021.

Versorgungsgebiet Geographische Fläche

Geographische Fläche 48,2  km2

Stromnetzkarte

Netzgebiet

Datenbasis: Geschäftsjahr 2018