×

Durchsuchen Sie unsere Website:

BHAG Zentrale

Bad Honnef AG
Verwaltungsgebäude

Schlaufüchse ganz groß in Sachen Trinkwasser- und Gewässerschutz

Schlaufüchse ganz groß in Sachen Trinkwasser- und Gewässerschutz

(vom 12.03.2020)

Trinkwasser- und Gewässerschutz stand bei den Vorschulkindern der kommunalen Kita Maria Magdalena am Mittwochvormittag ganz oben auf der Agenda. Dazu nahmen die Kinder nicht nur ihr eigenes Verhalten und die Situation der Kita kräftig unter die Lupe, sondern waren auch in der BHAG-Versorgungsregion unterwegs.

Christa Lithen, Vorschulerzieherin und Maria-Elisabeth Loevenich, Expertin für Bildung für nachhaltige Entwicklung, hatten gemeinsam für die Kindergruppe einen abwechslungsreichen Vormittag geplant , dessen Umsetzung die Bad Honnef AG den Kindern gerne ermöglichte. Vom Wassertragen über Trinkwassertests bis hin zur Gewässergütebestimmung am nahe gelegenen Breitbach. An all diesen Stationen waren die Schlaufüchse auf den Spuren des Wassertropfens Droppy und dem weltweiten Wasserkreislauf unterwegs.
Ganz schnell wurde den aufgeweckten Nachwuchsforschern klar, dass Menschen und Tiere auf der ganzen Welt nur mit sauberem Wasser gesund leben können. Daher war die Freude der Kinder besonders groß, als sie im Breitbach mehrere Dreieckskopfstrudelwürmer und viele kleine Wasserflohkrebse entdecken konnten, die als Zeigearten für eine gute Gewässergüte stehen. Seit die Schlaufüchse nun wissen wie winzig klein manche Wasserlebewesen sind, haben sie sich eine neue Aufgabe gestellt. Sie wollen versuchen diese Tiere zu schützen, indem sie ihre Familien und Freunde darauf aufmerksam machen, von nun an in der Natur keinen Müll mehr herumliegen zu lassen. Denn auch Wind und Regen können Papier und Plastik in Gewässer eintragen. In den kommenden Tagen werden sich die Schlaufüchse noch weiter mit dem Thema Wasser beschäftigen und gemeinsam mit ihrer Vorschulerzieherin und den Praktikanten der Einrichtung einen Beitrag zum BHAG-Malwettbewerb 2020 zum Thema Wasser und Klimawandel erarbeiten. Die Kunstwerke der Kinder werden dann im April in einer Ausstellung im Rathaus der Stadt Bad Honnef und gerne auch erstmalig in Unkel zu sehen sein.

Die Schlaufüchse testen die Gewässergüte vom Breitbach
Foto: Projektleiterin Maria-Elisabeth Loevenich erklärt den Grundschulkindern den Wasserkreislauf und -verbrauch.
zurück
Lucas Birnhäupl

Lucas Birnhäupl
Leiter Marketing / Kommunikation
Telefon: 0 22 24 / 17-243
l.birnhaeupl@bhag.de

Daniela Paffhausen

Daniela Paffhausen
Marketing / Kommunikation
Telefon: 0 22 24 / 17-109
d.paffhausen@bhag.de