×

Durchsuchen Sie unsere Website:

Platzhalter

Luisa Weiss (rechts)
Kundenbetreuung

Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen am Vorteilsprogramm der Bad Honnef AG

  1. Der Vertrag wird geschlossen, indem der Kunde den Registrierungsvorgang im Rahmen der „BHAG Plus“ App erfolgreich abschließt oder die BHAG dem Kunden auf dessen Antrag eine Kundenkarte überlässt.
  2. Im Rahmen dieses Vertrages können bis zu vier weitere Personen, die mit dem Kunden gemeinsam in dem von der BHAG mit Energie versorgten Haushalt leben, die Vorzüge des Vorteilsprogramms nutzen. Voraussetzung ist die Anmeldung dieser Personen bei der BHAG. Diese Anmeldung folgt der Form des Vertragsschlusses, kann also entweder per „BHAG Plus“ App oder durch Aufforderung zur Ausstellung einer weiteren Kundenkarte (Nebenkarte) vorgenommen werden.
  3. Die Kundenkarte verbleibt im Eigentum der BHAG. Die Kundenkarte darf nicht verändert oder vervielfältigt werden. Bei Verlust der Karte ist die BHAG unverzüglich zu informieren.
  4. Im Rahmen des Vorteilsprogramms gewähren Kooperationspartner der BHAG dem Kunden Vorteile (Preisnachlässe oder Zusatzleistungen). Die aktuellen Kooperationspartner sowie die von diesen jeweils gewährten Vorteile sind unter www.bhag.de/vorteilsprogramm/partner einzusehen. Die Kooperationspartner und die von diesen gewährten Vorteile können sich jederzeit ändern. Die Kooperationspartner gewähren dem Kunden die Vorteile, wenn der Kunde vor dem Zahlungsvorgang das entsprechende Angebot im Rahmen der „BHAG Plus“ App ausgewählt hat und die Anzeige der Auswahlbestätigung nach dem Einlösung auf seinem Endgerät vorzeigt oder die Kundenkarte vorlegt. Die BHAG haftet nicht für das Verhalten der Kooperationspartner.
  5. Die BHAG gewährt die Teilnahme an dem Vorteilsprogramm unentgeltlich.
  6. Die Teilnahme an dem Vorteilsprogramm ist personengebunden. Dritte können aus der „BHAG Plus“ App oder der Kundenkarte und der keine Rechte herleiten. Der Kunde darf die Zugangsdaten zur „BHAG Plus“ App oder die Kundenkarte Dritten nicht überlassen.
  7. Die Teilnahme an dem Vorteilsprogramm endet, wenn zwischen dem Kunden und der BHAG kein Energieliefervertrag mehr besteht, der Kunde die „BHAG Plus“ App von seinem Endgerät entfernt oder die BHAG das Vorteilsprogramm unter Einhaltung einer Ankündigungsfrist von einem Monat einstellt. Nach dem Ende des Vertrages hat der Kunde die Kundenkarte unaufgefordert zurückzugeben.

Ihre Bad Honnef AG