• Sie befinden sich: >

Marktraumumstellung

Informationen zur Erdgasumstellung von L- auf H-Gas

Liebe Kunden,

das in Deutschlang gelieferte Erdgas teilt sich in zwei unterschiedliche Gasqualitäten auf. Es wird zwischen L-Gas* und H-Gas** unterschieden. Die beiden Gasqualitäten haben verschiedene Zusammensetzungen und unterscheiden sich vor allem in ihrem Brennwert.

Von der BHAG werden Sie mit Erdgas aus den Niederlanden und mit Erdgas aus deutscher Förderung versorgt. Bei dem von uns geliefertem Gas handelte es sich um L-Gas. Dieses L-Gas steht aufgrund rückläufiger Fördermengen allerdings zukünftig nicht mehr unbegrenzt zur Verfügung. Daher werden bundesweit alle mit L-Gas versorgten Gasgebiete (Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Hessen, Rheinland-Pfalz) von L-Gas auf H-Gas umgestellt.

Bedingt durch die unterschiedlichen Gasqualitäten werden mit der Erdgasumstellung technische Anpassungsmaßnahmen an den einzelnen Gasgeräten erforderlich. Die meisten Gasgeräte, die bisher mit L-Gas betrieben werden, dürfen und können nicht ohne weiteres mit H-Gas betrieben werden. Daher müssen für eine weiterhin zuverlässige und sichere Funktion alle Gasgeräte einzeln erfasst und durch einen Fachbetrieb angepasst werden. Dabei reichen die notwendigen Schritte von softwareseitigen Anpassungen der Steuerung bis hin zum Austausch von Düsen und Brennerplatten.

Hier müssen Sie jedoch nicht selbst tätig werden, das organisieren wir als Ihr regionaler Netzbetreiber für Sie! Dabei werden wir uns selbstverständlich bemühen, die Umstände so klein wie möglich für Sie zu halten. Auf Ihre Mithilfe sind wir nämlich trotzdem angewiesen.

Diese Umstellung wird sich über mehrere Jahre erstrecken. Der genaue Zeitpunkt wird dabei nach einem „Netzentwicklungsplan“ festgelegt. In unserem Versorgungsgebiet starten wir 2021.

Im Vorfeld werden wir Sie schriftlich informieren, wann die Umstellung in Ihrem Gebiet stattfindet und was die Umstellung von L-Gas auf H-Gas für Sie bedeutet.

Für weitere Informationen besuchen Sie gerne auch die Website unseres Kooperationspartners der „Arbeitsgemeinschaft Erdgasumstellung“ www.erdgas-umstellung.de Hier finden Sie unter anderem Auskünfte zu allen wichtigen Inhalten der Erdgasumstellung sowie den technischen Details der Geräteanpassung.

Wenn Sie heute bereits Fragen haben, steht Ihnen gerne Herr Reuter unter der Rufnummer 02224/17-201 oder Mail s.reuter@bhag.de zur Verfügung.

*L- für „low caloric“, niedrigerer Energiegehalt
**H- für „high caloric“, höherer Energiegehalt
 
 

Auftragsbekanntmachung - Ausschreibungsverfahren

 

Auftragsbekanntmachung

Präqualifikationsunterlagen